background

Restaurants ab 2020

Cross-over, Regional & Vivothek


Unsere bisherigen Restaurant "s Herrehus" und "s Badische Wirtshus" werden im Januar bzw. Februar 2020 endgültig Ihre Tore schließen. An Ihrer Stelle enstehen zwei neue Restaurants, das "Cross-over" und das "Regional".

Die Räumlichkeiten beider Restaurants werden vollständig umgebaut und an die neue Konzeption angepasst in neuem Design erstrahlen. Die Küchen- und Serviceteams bleiben unverändert, aber die Food-Konzepte werden völlig neu ausgerichtet.

Unser Restaurant "Vivothek Limoncello" heißt ab Januar 2020 nur noch "Vivothek". Da sich die italienisch-mediterrane Küche des "Limoncello" unverändert großer Beliebtheit erfreut, wird das Food-Konzept hier keine Änderung erfahren.

Regional

vormals s Herrehus


Im Regional ist der Name Programm. Chefkoch Oliver Rausch, der mit dem "s Herrehus" bis zu dessen Schließung einen Stern im Guide Michelin hielt, konzentriert sich nun völlig auf Regionalität: Beste badische und schwarzwälder Produkte werden zu einer feinen Variante ebenso regionaler schwarzwäldisch-süddeutscher Gerichte verarbeitet. Dabei wird die Küche bodenständig bleiben und nicht nach den Sternen greifen.

Das "s Herrhus" öffnet am 04.01.2020 zum letzten Mal seine Türen. Ab dem 05.01.2020 wird umgebaut. Neueröffnung des Regional ist dann pünktlich zum Valentinstag am 14.02.2020 zum Abendessen.

Cross-over

vormals s Badische Wirtshus


Im Cross-over genießen Sie eine kreative unkomplizierte Küche, die inspiriert ist von unterschiedlichen internationalen Einflüssen. Das Küchenteam wird weiterhin von Küchenchef René Büscher geführt, der auch schon die Küche im ehemaligen "s Badische Wirtshus" leitete. Das Serviceteam um Adriano Persone bleibt auch unverändert erhalten.

Das "s Badische Wirtshus" öffnet zum letzten Mal am Valentinstag, den 14.02.2020, seine Türen. Ab dem 15.02.2020 wird umgebaut. Eröffnung des neuen Cross-over ist am 25.03.2020 zum Abendessen.

Vivothek

vormals "Vivothek Limoncello"


Unsere Vivothek lädt auch weiterhin zum zwanglosen Genuß frisch zubereiteter italienischer Spezialitäten ein. Natürlich bekommen Sie hier auch einfach eine Pizza. In der Vivothek befindet sich auch unsere Hotelbar, wo Sie abends gemütlich Ihren Cocktail genießen können. Die Vivothek hat jeden Tag von 11.00 Uhr vormittags bis 01.00 Uhr morgens als Barbetrieb geöffnet (Küchenzeiten abweichend).

Herz der Vivothek-Küche ist und bleibt auch weiterhin Giuseppe Bianchimani, der seine Gäste mit selbstgemachter Pizza und Pasta verwöhnt.

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×